Komische Reifengrößen

Rund um Thema Federn, Felgen, Fahrwerk

Moderatoren: mfl, Robschi, mchen

Komische Reifengrößen

Beitragvon thetattooed2005 » Fr 17 Sep, 2021 16:59

Hallo erstmal,
ich hab mir jetzt mal die sommerreifen meines Sl angeschaut und bin auf was für mich merkwürdig aussehendes gestoßen.
Hinten hat er 265/40/ZR17 und vorne 235/45/ZR17.
Ich muß zu meiner Schande gestehen das ich bisher nur Autos hatte wo vorne und hinten die selbe Reifengröße war :flucht:
Jetzt die frage:
Ist es beim SL normal das er vorne(45) höhere Reifen als Hinten(40) hat?
oder dachte sich der Vorbesitzer das 45 billiger oder besser ist?!
Ich hoffe das die Frage nicht zu Doof fürs Forum ist und mich da irgendwer aufklären kann!!!

Grüße Markus
MB R129 Erstzulassung 03.01.1995 Fin:WDB 1290671F108121
thetattooed2005
 
Beiträge: 23
Registriert: Sa 29 Aug, 2020 11:42

Re: Komische Reifengrößen

Beitragvon bruce1688 » Fr 17 Sep, 2021 17:10

moin Markus,

die genannte Kombi war/ ist bei Originalrädern ungewöhnlich. Unsere SL haben als Mischbereifung ab Werk vorn 245/40 und hinten 265/40 (AERO III 17") oder 275/35 (Albireo/AMG 18").

Die genannten Größen lassen auf Zubehör schließen.
Gruce
Bruce
(Michael)
R129 (SL 500) - P2 (V90 II) - Typ 5G (1,4 TSI)
Benutzeravatar
bruce1688
 
Beiträge: 432
Registriert: Mo 15 Feb, 2016 14:10

Re: Komische Reifengrößen

Beitragvon gr1nd » Fr 17 Sep, 2021 17:25

@bruce eigentlich ist deine Kombi für die Aero ungewöhnlich. Laut Gutachten 235/45 und 265/40. 245/40 ist überhaupt nicht aufgeführt, denn es würde vom Abrollumfang auch nicht passen. 245/45 ist erlaubt, aber nur wenn auf VA und HA.
und @thetatooed: Das hat nichts mit der Höhe zu tun :) Wenn da die selbe Zahl stünde, wäre der Abrollumfang unterschiedlich. Es geht um das Verhältnis von Breite und Höhe. Die genannte Zahl ist das Prozentuale.
gr1nd
 
Beiträge: 47
Registriert: Mi 07 Apr, 2021 22:26

Re: Komische Reifengrößen

Beitragvon SL-BB » Fr 17 Sep, 2021 20:12

thetattooed2005 hat geschrieben:Hallo erstmal,
ich hab mir jetzt mal die sommerreifen meines Sl angeschaut und bin auf was für mich merkwürdig aussehendes gestoßen.
Hinten hat er 265/40/ZR17 und vorne 235/45/ZR17.
Ich muß zu meiner Schande gestehen das ich bisher nur Autos hatte wo vorne und hinten die selbe Reifengröße war :flucht:
Jetzt die frage:
Ist es beim SL normal das er vorne(45) höhere Reifen als Hinten(40) hat?
oder dachte sich der Vorbesitzer das 45 billiger oder besser ist?!
Ich hoffe das die Frage nicht zu Doof fürs Forum ist und mich da irgendwer aufklären kann!!!

Grüße Markus
Alles in bester Ordnung!
Die Reifengrößen bei dir sind die richtigen!
Die zweite Zahl nach der Reifenbreite gibt die Flankenhöhe in Prozent an in Verhältnis zur Reifenbreite.
Deshalb wird mit zunehmender Reifenbreite die Zahl niedriger, um beim gleichen Durchmesser/Abrollumfang zu bleiben.

Bild

Gesendet von meinem SM-A705FN mit Tapatalk
Gruß
Thomas
SL-BB
 
Beiträge: 1349
Registriert: Mo 19 Nov, 2012 15:24
Wohnort: Holzland

Re: Komische Reifengrößen

Beitragvon thetattooed2005 » Sa 18 Sep, 2021 22:59

Danke euch allen, ich hätte mir auch nicht vorstellen können das der 19 Jahre mit falschen Reifen rum gefahren ist. Ich kenne das Schnauferl zwar schon seit ungefähr 20 Jahren, bin aber immer noch Mercedes neuling :ka:
Das sind immer so die feinheiten mit denen ich Probleme habe.... :motzschild:
MB R129 Erstzulassung 03.01.1995 Fin:WDB 1290671F108121
thetattooed2005
 
Beiträge: 23
Registriert: Sa 29 Aug, 2020 11:42


Zurück zu Fahrwerk und Felgen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Dr-Quincy und 6 Gäste