KI UHRVERSTELLUNG nicht mehr möglich

Fragen zur Elektrik, Radio und Navigation

Moderatoren: mfl, Robschi, mchen

KI UHRVERSTELLUNG nicht mehr möglich

Beitragvon KlaWag » Mi 26 Aug, 2020 19:29

Hallo IHR 129er,

habe das Problem das ich an meinem 300er BJ.90 meine Uhrzeit nicht mehr verstellen kann. Die Uhr ansonst funktioniert noch.
Habe mein KI schon aufgemacht und die Pins auf der Bestückungsrückseite nachgemessen - sieht aus als wenn der Schalter defekt ist.
Weis mir jemand einen Rat -traue mich nicht vergebens die Bestückungsseite zu öffnen.

Bitte um sachdienliche Hinweise.

Beste Grüße
Klaus /KlaWag
Beste Sternengrüße von Klaus (KlaWag)

300 SL 07/1990Bild
300 SE 12/1989Bild
Benutzeravatar
KlaWag
 
Beiträge: 24
Registriert: Mo 13 Apr, 2020 08:41

Re: KI UHRVERSTELLUNG nicht mehr möglich

Beitragvon DocSnyder » Do 27 Aug, 2020 20:04

Hallo Klaus,
bei mir ist das auch ein ähnliches Problem. Uhr kann ich nur noch rückwärts stellen und sie läuft zu langsam.
Ich lass es wie es ist.
Deutschenbora - Grüße vom Mittelpunkt Sachsens sendet
Torsten
Benutzeravatar
DocSnyder
 
Beiträge: 107
Registriert: So 14 Mai, 2017 17:53
Wohnort: 01683 Nossen

Re: KI UHRVERSTELLUNG nicht mehr möglich

Beitragvon mfl » Do 27 Aug, 2020 20:38

Hallo Torsten

wenn die Uhr sich (nicht) oder nur langsam stellen lässt sind oft die Treibertransistoren im KI defekt. Ich hatte dazu eine Anleitung eingestellt, lässt sich bei etwas Lötkenntissen recht einfach reparieren. Hatte den gleichen Fehler in unserem 500SL. (gilt auch für eine Uhr die nicht mehr so "richtig" läuft)

Freundliche Grüsse

Matthias
mfl
 
Beiträge: 5308
Registriert: Mi 14 Jan, 2004 08:06

Re: KI UHRVERSTELLUNG nicht mehr möglich

Beitragvon DocSnyder » Sa 29 Aug, 2020 17:39

Hallo Matthias,
sind das die Transistoren 4x BC337 ??
Deutschenbora - Grüße vom Mittelpunkt Sachsens sendet
Torsten
Benutzeravatar
DocSnyder
 
Beiträge: 107
Registriert: So 14 Mai, 2017 17:53
Wohnort: 01683 Nossen

Re: KI UHRVERSTELLUNG nicht mehr möglich

Beitragvon mfl » So 30 Aug, 2020 09:54

Hallo Torsten

ja, BC337B. In unserem KI lies sich die Zeit nur noch sehr mühsam stellen und die Uhr schleppte sich krafltos dahin, bzw blieb hängen. Ich habe dann gleich alle Transistoren getauscht. Da ich nicht genug rumliegen hatte, sah ich das es die auch bei Amazon gab (oft haben die Elektronikhändler ja Mindestebestellwert).

Beim Austausch ein bischen auf die Platine achtgeben, mit Erfahrung aber kein Problem. Die Uhr ist ja eigentlich keine Uhr :messias2: sondern nur Stellmagnete die über diese Transistoren angesteuert werden.

Ähnliches Problem gibts auch beim Tacho (km Zähler)

Freundlich grüsst

Matthias
mfl
 
Beiträge: 5308
Registriert: Mi 14 Jan, 2004 08:06

Re: KI UHRVERSTELLUNG nicht mehr möglich

Beitragvon Ledercoupe » So 30 Aug, 2020 13:28

Hallo,

ich hab hier noch einiges Gelumpe aus KI‘s rumliegen.
U.a. auch Uhren und auch komplette Platinen, sogar noch ein intaktes Plexiglas.
Falls daran Bedarf besteht, freue ich mich auf entsprechende Nachfragen.

Viele Grüße
Mathias
Benutzeravatar
Ledercoupe
 
Beiträge: 1295
Registriert: Mi 28 Feb, 2007 16:41

Re: KI UHRVERSTELLUNG nicht mehr möglich

Beitragvon DocSnyder » Mo 31 Aug, 2020 18:06

mfl hat geschrieben:Hallo Torsten

ja, BC337B. In unserem KI lies sich die Zeit nur noch sehr mühsam stellen und die Uhr schleppte sich krafltos dahin, bzw blieb hängen. Ich habe dann gleich alle Transistoren getauscht. Da ich nicht genug rumliegen hatte, sah ich das es die auch bei Amazon gab (oft haben die Elektronikhändler ja Mindestebestellwert).

Beim Austausch ein bischen auf die Platine achtgeben, mit Erfahrung aber kein Problem. Die Uhr ist ja eigentlich keine Uhr :messias2: sondern nur Stellmagnete die über diese Transistoren angesteuert werden.

Ähnliches Problem gibts auch beim Tacho (km Zähler)

Freundlich grüsst

Matthias


Sind das auch BC337B beim km Zähler??
Deutschenbora - Grüße vom Mittelpunkt Sachsens sendet
Torsten
Benutzeravatar
DocSnyder
 
Beiträge: 107
Registriert: So 14 Mai, 2017 17:53
Wohnort: 01683 Nossen

Re: KI UHRVERSTELLUNG nicht mehr möglich

Beitragvon mfl » Mo 31 Aug, 2020 20:06

Ja
mfl
 
Beiträge: 5308
Registriert: Mi 14 Jan, 2004 08:06

Re: KI UHRVERSTELLUNG nicht mehr möglich

Beitragvon dreizackstern » Sa 12 Sep, 2020 19:08

Meine Uhr lief auch nicht und habe das KI ausgebaut. Um die Werte der Transistoren zu erkennen, habe ich sie ein wenig weggedrückt und das KI wieder eingebaut. Wie ein Wunder lief die Uhr wieder einwandfrei.

Gruss

dreizackstern
R129 500SL 1991 Almadinrot metallic Leder beige 129.066
X213 220d 4MATIC AT. Avantg., Designo Titan, Selenit

W111 - W123 TDT- W 124T - S210 - S 211 - S212
BMW 502 V8, BMW 2800 - BMW 528i - VW Golf I GTI - Alfa Romeo Giulia GT - Chevrolet Impala SW
Benutzeravatar
dreizackstern
 
Beiträge: 8
Registriert: Sa 10 Aug, 2019 15:29

Re: KI UHRVERSTELLUNG nicht mehr möglich

Beitragvon DocSnyder » So 13 Sep, 2020 09:18

Also Kontaktproblem.
Deutschenbora - Grüße vom Mittelpunkt Sachsens sendet
Torsten
Benutzeravatar
DocSnyder
 
Beiträge: 107
Registriert: So 14 Mai, 2017 17:53
Wohnort: 01683 Nossen

Re: KI UHRVERSTELLUNG nicht mehr möglich

Beitragvon mfl » So 13 Sep, 2020 09:25

Wahrscheinlich. Kalte Lötstelle oder Defekt im Transistor. Durch die Erschütterungen im Auto gut möglich dass der Fehler irgendwann wieder auftritt.

Kann aber natürlich auch irgend ein anderes Kontaktproblem sein, beim Auseinandernehmen des KI wird ja einiges bewegt

Schönen Sonntag

Matthias
mfl
 
Beiträge: 5308
Registriert: Mi 14 Jan, 2004 08:06

Re: KI UHRVERSTELLUNG nicht mehr möglich

Beitragvon KlaWag » So 27 Sep, 2020 17:07

KlaWag hat geschrieben:Hallo IHR 129er,

habe das Problem das ich an meinem 300er BJ.90 meine Uhrzeit nicht mehr verstellen kann. Die Uhr ansonst funktioniert noch.
Habe mein KI schon aufgemacht und die Pins auf der Bestückungsrückseite nachgemessen - sieht aus als wenn der Schalter defekt ist.
Weis mir jemand einen Rat -traue mich nicht vergebens die Bestückungsseite zu öffnen.

Bitte um sachdienliche Hinweise.

Beste Grüße
Klaus /KlaWag


Bei meinem KI läuft die Uhr, stellen nicht möglich - KI ausgebaut - den Drehpoti gemessen, kein Durchgang beim messen weder beim Rechts- noch Linksdreh.
Beste Sternengrüße von Klaus (KlaWag)

300 SL 07/1990Bild
300 SE 12/1989Bild
Benutzeravatar
KlaWag
 
Beiträge: 24
Registriert: Mo 13 Apr, 2020 08:41

Re: KI UHRVERSTELLUNG nicht mehr möglich

Beitragvon KlaWag » Do 22 Okt, 2020 19:08

Hallo,

mit den Transistoren wechseln, wenn man die Uhr nicht stellen kann, ist das auch wenn man keine Digitale Uhr hat?? Mein 129er ist BJ.1990 :???:
Beste Sternengrüße von Klaus (KlaWag)

300 SL 07/1990Bild
300 SE 12/1989Bild
Benutzeravatar
KlaWag
 
Beiträge: 24
Registriert: Mo 13 Apr, 2020 08:41

Re: KI UHRVERSTELLUNG nicht mehr möglich

Beitragvon Mathes » Fr 23 Okt, 2020 14:19

Moin Moin aus dem Norden,

ich bin der Meinung den R129 gibt es nur mit der Zeigeruhr.

VG. Mathias
Mathes
 
Beiträge: 40
Registriert: Do 27 Sep, 2012 17:28
Wohnort: Bad Malente

Re: KI UHRVERSTELLUNG nicht mehr möglich

Beitragvon galu » Fr 23 Okt, 2020 15:23

ich bin der Meinung den R129 gibt es nur mit der Zeigeruhr.


Stimmt. Schöne alte analoge Anzeige :klatsch:

Gruß Klaus
Ich werde auf GAR KEINEN Fall…!" - "Keks?" - "Okay, ich tu's."
Benutzeravatar
galu
 
Beiträge: 12319
Registriert: Sa 16 Jul, 2005 17:48
Wohnort: 31234 Edemissen bei Peine

Nächste

Zurück zu Elektrik, Radio und Navigation

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: gsfux, overkill und 60 Gäste