Ausfahrt Geovillage Olbia / Sardinien

Das schwarze Brett der SL-Treffen und Meetings

Moderatoren: mfl, Robschi, mchen

Re: Ausfahrt Geovillage Olbia / Sardinien

Beitragvon hotw » Mi 02 Okt, 2019 11:09

Tolle Bilder! Ich hoffe Ihr hattet sehr viel Spaß! :up: :sauf:
hotw
 

Re: Ausfahrt Geovillage Olbia / Sardinien

Beitragvon Indubioproreo » Mi 02 Okt, 2019 12:57

hotw hat geschrieben:Tolle Bilder! Ich hoffe Ihr hattet sehr viel Spaß! :up: :sauf:


Ja und habe noch Spaß die ganze Woche voll und dann geht’s in die Toskana und anschließend über die Riviera und den Lago Maggiore zurück ins Schwabenland aber das dauert noch ein paar Tage.

Viele Grüße aus Sardinien nicht aus Marbach am Necker

Joachim
Sternengrüße aus der Schillerstadt Marbach am Neckar

Joachim

Cabrio fahren ist nicht nur ein Hobby, es ist eine Lebenseinstellung. :hurra2:

SL-Freunde Stuttgart: https://www.flickr.com/photos/142140077@N02/albums
Benutzeravatar
Indubioproreo
 
Beiträge: 522
Registriert: Mi 05 Sep, 2012 16:48
Wohnort: 71672 Marbach am Neckar

Re: Ausfahrt Geovillage Olbia / Sardinien

Beitragvon overkill » Do 03 Okt, 2019 12:42

Ja es war der beste Urlaub den wir bis dahin erlebt haben, besonderen Dank gilt Salvatore für die Tourausarbeitung und Thomas für die Tourdurchführung.und Ihr seid eine Supertruppe mit der wir immer gerne mitfahren würden.
LG.Gisela und Wilhelm
overkill
 
Beiträge: 69
Registriert: Mo 28 Apr, 2014 17:19
Wohnort: Rosendahl

Re: Ausfahrt Geovillage Olbia / Sardinien

Beitragvon coronet » Do 03 Okt, 2019 15:17

Ich schließe mich Wilhelm an, es war eine super Woche mit euch allen zusammen. Neben der wunderschönen Insel, dem Wetter wie bestellt, den bis ins Detail ausgearbeiteten, vorbereiteten und von Thomas perfekt geführten Touren hat mir besonders auch der reibungslose und total unkomplizierte Umgang von Alt und Jung und von Menschen, die sich bisher noch nie gesehen hatten, gefallen. Danke allen Teilnehmern, ganz besonders auch an Salvatore, ohne den die Idee ja erst gar nicht geboren wäre !
Grüsse
Gebhard
Benutzeravatar
coronet
 
Beiträge: 510
Registriert: Do 09 Sep, 2004 11:33

Re: Ausfahrt Geovillage Olbia / Sardinien

Beitragvon Robert_SL320 » Sa 05 Okt, 2019 22:16

Auch ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Wir hatten eine super tolle Zeit auf Sardinien, die Touren waren top organisiert und alles lief reibungslos :klatsch: . Vielen Dank an dieser Stelle an alle, die dazu beigetragen haben. Wir hatten viel Spaß zusammen. Wir werden wieder kommen, die Insel ist einfach zu schön und macht Lust auf mehr :up:
Grüße von Petra und Robert
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße von Robert
SL320 Special Edition, 1998
Benutzeravatar
Robert_SL320
 
Beiträge: 12
Registriert: Di 18 Sep, 2018 22:53
Wohnort: 73257 Köngen

Re: Ausfahrt Geovillage Olbia / Sardinien

Beitragvon Theo Klein » So 06 Okt, 2019 13:29

Hallo zusammen,
waren diesen September in der Toskana und Sardinien. Jedoch organisiert von Classic-Car-Event.
Bin mit dem Autozug von D'dorf nach Verona gefahren. Orga gut, jedoch die Waggons/Anteile sind sehr alt. Aber die Stressersparnis ist doch enorm. Abends 18.00 ab und morgens um 9 in Verona.
Drei Tage in der Toskana und dann von Livorno nach Olbia. Waren ausschließlich im Norden von Sardienien unterwegs. War SUPER! Nach 4 Tagen dann wieder zurück und nochmals 3 Tage in der Nähe von Siena.
Insgesamt sind wir 3000 km mit Stopp auf der Rückreise, komplett auf eigener Achse, in Südtirol, gefahren.
Habe keine Bilder beigefügt. Wenn ihr wollt unter https://toskana-sardinien-classics/ruckblick sind 150 Bilder.
Viel Spaß beim schauen.
Gruß Theo
P..S. wir sind die mit dem roten 107er
Theo Klein
 
Beiträge: 7
Registriert: So 25 Aug, 2019 18:02

Re: Ausfahrt Geovillage Olbia / Sardinien

Beitragvon Robert_SL320 » Mo 07 Okt, 2019 21:41

Hallo Theo,
wart ihr das mit dem roten 107er 450SL aus Hannover? Falls ja haben wir euch auf der Fähre von La Maddalena gesehen und am nächsten Tag nochmals, als wir mit unserem R129 Konvoi unterwegs an der Costa Smeralda waren.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße von Robert
SL320 Special Edition, 1998
Benutzeravatar
Robert_SL320
 
Beiträge: 12
Registriert: Di 18 Sep, 2018 22:53
Wohnort: 73257 Köngen

Re: Ausfahrt Geovillage Olbia / Sardinien

Beitragvon Theo Klein » Di 08 Okt, 2019 17:31

Hallo Robert,
Nein, dass sind wir nicht. Schau dir die Bilder im Link an. Dort sind wir mehrmals in Action.
Gruß Theo
Theo Klein
 
Beiträge: 7
Registriert: So 25 Aug, 2019 18:02

Re: Ausfahrt Geovillage Olbia / Sardinien

Beitragvon Salvatore722 » Do 31 Okt, 2019 00:21

Tolles Event war's

Bild

Bild

Bild
Benutzeravatar
Salvatore722
 
Beiträge: 249
Registriert: So 20 Nov, 2005 13:55
Wohnort: Sardinien

Re: Ausfahrt Geovillage Olbia / Sardinien

Beitragvon Thomas K » Do 31 Okt, 2019 17:15

...und ich will wieder zurück, ist mir viel zu kalt hier!

Gruß
Thomas K
Thomas K
 
Beiträge: 285
Registriert: Sa 12 Okt, 2013 12:18
Wohnort: Michelbach an der Bilz

Re: Ausfahrt Geovillage Olbia / Sardinien

Beitragvon Supercabrio » Fr 01 Nov, 2019 09:49

Thomas kannst doch beim Salvatore anfangen,der hat bestimmt Arbeit für
dich :lachtot: evtl. Pläne für Ausfahrten für uns 2020 ausarbeiten. :sauf:

Gruß Wolle
der ab sofort mit seinem schwarzen Cabrio unterwegs ist.
Bild
Sondermodell
Benutzeravatar
Supercabrio
 
Beiträge: 615
Registriert: Mi 10 Aug, 2005 10:06
Wohnort: Duisburg

Re: Ausfahrt Geovillage Olbia / Sardinien

Beitragvon Thomas K » Mo 04 Nov, 2019 15:05

...ich überlege mir das noch :hurrah2:

Thomas K
Thomas K
 
Beiträge: 285
Registriert: Sa 12 Okt, 2013 12:18
Wohnort: Michelbach an der Bilz

Re: Ausfahrt Geovillage Olbia / Sardinien

Beitragvon Insl129 » Mi 25 Mär, 2020 20:49

Hallo Salvatore,
hälst Du es für möglich, dass es dieses Jahr wieder so ein tolles Event geben könnte ?
Bin erst seit letztem Jahr stolzer SL Besitzer und hatte somit letztes Jahr leider noch nicht die Gelegenheit, um da mitzufahren.
Aber das ist genau unser Wetter :ua_hug: Meine Frau und ich sind Italien Fans und meiner Meinung nach sind solche Fahrten die beste Möglichkeit solche Schätzchen wie die unseren zu genießen!
Klar ist die aktuelle Lage sehr schwierig, um irgendwelche längerfristigen Planungen zu machen, aber irgendwann muss man ja auch mal wieder Pläne machen dürfen, die dann so etwas wie (eine neue?) Normalität natürlich voraussetzen.
Aber bis zur evtl. Sardinienfahrt ist ja noch ca. 1/2 Jahr Zeit, und die Hoffnung bis dahin zumindest das Gröbste überstanden zu haben ist zumindest bei mir aktuell noch vorhanden.
Und man braucht ja auch mal wieder was worauf man sich freuen kann :joint:
Ich bin jetzt nicht ganz auf dem Laufenden, wie viel Vorlauf Ihr letztes Jahr hattet, bzw Du brauchst, um so eine gemeinsame Ausfahrt zu organisieren?
Wäre es alternativ auch möglich Dich alleine zu besuchen, wenn es eher kurzfristig zu entscheiden wäre ?
Selbstverständlich alles unter Berücksichtigung der dann aktuellen allgemeinen Situation und Machbarkeit, also noch absolut unverbindlich ! :hellsehen:
Aber nachdem jetzt schon HR für dieses Jahr abgesagt wurde (wäre unser erstes Mal gewesen, war schon gebucht und wir hatten uns schon sehr drauf gefreut) , was natürlich für ein Event dieser Größe absolut richtig war und höchsten Respekt für das Verantwortungsbewusstsein der Verantwortlichen verdient :up: , wäre ein Signal der grundsätzlichen Bereitschaft und Möglichkeit schon mal Balsam für die Seele :klatsch:
Und ich denke damit bin ich nicht alleine ....
Bleib gesund !
Danke und Gruß
Armin
Später ist Jetzt :joint:
Benutzeravatar
Insl129
 
Beiträge: 56
Registriert: Mo 15 Jul, 2019 18:25
Wohnort: Ingolstadt

Re: Ausfahrt Geovillage Olbia / Sardinien

Beitragvon Salvatore722 » Do 26 Mär, 2020 15:21

Buongiorno Armin,

schoen waere es wenn bis zum Sommer alles ueberstanden waere, wir hoffen es mal und druecken uns allen ganz fest die Daumen.
ich bin zwar in den Sommermonaten voll in meinem 12 Std. Job eingespannt aber gerne helfe ich dir mit der Planung und kann gerne euch oder dir auch Tips und Informationen ueber die Urlaubsgestaltung auf Sardinien bereitstellen oder den einen oder anderen Tag gerne auch mal eine Ausfahrt mitmachen.
Hier fahren in den Sommermonaten ab und zu SL R129 auch alleine durch die Gegend, vor 4 Wochen hab ich ein Schweizer Ehepaar getroffen die mit Ihrem Morgan +8 spontan eine 1 Wochen Sardinien Tour unternommen haben und hatten auch richtig Glueck mit dem Wetter und dem Virus gehabt.

Vorplanen kannst du ja schon mal , im Notfall kann mann alles auch in 2021 machen, was wir alle jedoch nicht hoffen moechten.
gerne kann ich auf deine e-mail dir die Touren zukommen lassen die im letzten Jahr die tolle Forum Truppe die hier waren durchgefuehrt haben, dann kannst du dir ja mal alles ueber Google Earth oder Maps mal anschauen.

Ich hatte fuer mich und meine Frau eine Tour nach Monaco mit unserem SL fuer dieses Freuhjahr geplant um mal die Formel 1 Strecke abzufahren das wollte ich schon vor 20 Jahren machen, aber ich denke das wird damit erst Herbst oder naechstes Freuhjahr werden.

Gruesse von der Insel und bleibt bitte alles Gesund
Gruss
Salvatore
Gruss aus Sardinien
Salvatore
„eine Skulptur.....so ziemlich das perfekteste Auto, das ich je entworfen habe “ Zitat Bruno Sacco ueber den R129
Benutzeravatar
Salvatore722
 
Beiträge: 249
Registriert: So 20 Nov, 2005 13:55
Wohnort: Sardinien

Re: Ausfahrt Geovillage Olbia / Sardinien

Beitragvon Insl129 » Sa 28 Mär, 2020 20:04

Hallo Salvatore (und evtl. weitere Interessenten hier aus dem Forum),
erst mal vielen Dank fürs Feedback ! :up:
Wenn Du mir die Touren per Mail zukommen lassen würdest würde mich das schon mal sehr freuen.
Diese zu recherchieren wäre sicherlich schon mal eine willkommene Ablenkung vom derzeit alles beherrschenden Thema, das uns auch sicherlich noch lange beschäftigen wird und dessen Ausgang und Auswirkungen noch mehr als offen sind...
Aber ich denke wir können uns noch einigermaßen glücklich schätzen in einem deutlich priviligierteren Teil der Welt zu leben,wo wir wesentlich bessere Chancen haben, mit einem (oder zwei) blauen Augen davon zu kommen :hellsehen:
Aber das liegt wohl außerhalb der Einflussmöglichkeiten jedes einzelnen von uns.
Wir können nur durch die Einhaltung der sinnvollen Maßnahmen dazu beitragen, die Situation nicht zu verschlimmern.
Und ich denke wir sollten auch optimistisch bleiben und nach vorne schauen und nicht die Hoffnung verlieren, dass es wieder bessere Zeiten geben wird.
Dazu gehört für mich auch schon mal von der Zeit danach zu "träumen"und dementsprechende Pläne VAGE ins Auge zu fassen!
Es bringt zumindest etwas Ablenkung und tut der Seele gut sich auch mal wieder mit etwas Positivem und Schönen zu beschäftigen, auch wenn es sich dann vielleicht nicht so schnell verwirklichen lässt, wie wir uns das alle wünschen würden. Zumindest mir gehts so.
In diesem Sinne, könnte sich jemand von Euch (vage) vorstellen im Spätsommer/Herbst für ein paar Tage im SL nach Sardinien zu fahren und den Salvatore zu besuchen (wie gesagt vorerst völlig unverbindlich und immer abhängig von der dann aktuellen Situation)?
Freue mich schon auf euer Feedback.
Kopf hoch, Augen auf, cool bleiben und durch !
Die Hoffnung stirbt zuletzt :ua_hug:

Mit den herzlichsten Sternengrüßen
Armin
Später ist Jetzt :joint:
Benutzeravatar
Insl129
 
Beiträge: 56
Registriert: Mo 15 Jul, 2019 18:25
Wohnort: Ingolstadt

VorherigeNächste

Zurück zu Ausfahrten - Treffen - Stammtische

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 24 Gäste