Vmax Anhebung, Getriebeschaltpunkt etc

Veredelung und Interieur - alles kann man ändern....

Moderatoren: mfl, Robschi, mchen

Vmax Anhebung, Getriebeschaltpunkt etc

Beitragvon AndreasHannover » So 22 Mai, 2011 19:20

Hallo,

immer mal wieder aufgegriffen, eine Lösung habe ich aber trotzdem nicht gefunden.

Beim 500 mit LH ist es relativ einfach möglich, sowohl die Drosselung ab 250 km/h zu entfernen als auch die peinliche Drehzahlanhebung nach Kaltstart abschaltet: Ebay Amerika, Performance Chip, fertig. Gut, Korken und Saitenschneider wird wohl auch funktionieren, so ein Chip ist aber deutlich eleganter.

Für die KE gibt es hier auch eine Lösung, aber was bleibt den ME Piloten? Gefunden habe ich Hilferufe ohne Antwort und erste Hinweise auf externe Dienstleister sowie jede Menge Fragezeichen.

Kann bitte jemand den Schleier lüften, wie man beim SL500 und SL600 ab Modelljahr 96 bis 98 mit ME Einspritzung die Geschwindigkeitsbegrenzung entfernt und oder die Schaltpunktanhebung beim kalten Motor entfernt?

Gruß

Andreas
AndreasHannover
 
Beiträge: 507
Registriert: Di 17 Aug, 2010 18:49

Re: Vmax Anhebung, Getriebeschaltpunkt etc

Beitragvon sl 600 » So 22 Mai, 2011 19:26

Chris hats wohl hingekriegt, so wie ichs verstanden hab durch Umprogrammierung :ka:
Schreib ihn doch mal an !

Luis
BildBildBildBildBildBild




Bild
Benutzeravatar
sl 600
Site Admin
 
Beiträge: 9044
Registriert: Sa 13 Mai, 2006 21:03
Wohnort: Duisburg

Re: Vmax Anhebung, Getriebeschaltpunkt etc

Beitragvon SL_60_AMG » Do 26 Mai, 2011 12:35

Ja, jetzt mache ich mich nicht mehr zum Deppen mit 20 Km/h in den ersten 2 Minuten.

Er schaltet nun vom ersten Moment an spätestens bei 1500 Up/M und man kann wie ein normaler Mensch losfahren.

Ist nur eine Kennfeldeinstellung, die ausgeschaltet werden muss.
V-Max ist auch ganz einfach zu erhöhen, bei mir auf 400 Km/h.
Da muss nur irgend ein Wert abgespeichert sein.
MFG Christian

V12 AMG, Gas tanken ist geiler! :D
Benutzeravatar
SL_60_AMG
 
Beiträge: 8453
Registriert: So 17 Apr, 2005 20:50
Wohnort: Mannheim

Re: Vmax Anhebung, Getriebeschaltpunkt etc

Beitragvon AndreasHannover » Do 26 Mai, 2011 12:41

Hallo,

er schaltet kalt auch viel zu hart, einfach abartig. Bei der LH wechselt man dafür einfach das Eprom im LH Steuergerät, das scheint es bei ME nicht zu geben. Nur, wer ändert denn das Kennfeld, wer ist der Mensch mit dem goldenen <klick>? Stardiagnose wird es wohl nicht sein, mein Bekannter mit dem Stern auf der Mütze hat zumindest nur mit der Schulter gezuckt.

Gruß

Andreas
AndreasHannover
 
Beiträge: 507
Registriert: Di 17 Aug, 2010 18:49

Re: Vmax Anhebung, Getriebeschaltpunkt etc

Beitragvon SL_60_AMG » Fr 27 Mai, 2011 23:58

Kann theoretisch jeder Chiptuner mit etwas Kennfelderfahrung.

Natürlich muss hier auch ein neues Eprom gebrannt werden.
Bei mir war es gesockelt, bei Standardfahrzeugen muss man es auslöten.
MFG Christian

V12 AMG, Gas tanken ist geiler! :D
Benutzeravatar
SL_60_AMG
 
Beiträge: 8453
Registriert: So 17 Apr, 2005 20:50
Wohnort: Mannheim


Zurück zu Tuning und Veredelung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 30 Gäste