Oldie Fans das Original

Wurzelholzblende Sitzverstellung reparieren

Veredelung und Interieur - alles kann man ändern....

Moderatoren: mfl, Robschi, mchen

Wurzelholzblende Sitzverstellung reparieren

Beitragvon sl 600 » Sa 30 Jul, 2011 19:54

Anscheinend löst sich das Furnier der Wurzelholzblende für die Sitzverstellung im Laufe der
Zeit. Jedenfalls war es bei mir so. Auf den ersten Blick ist es kaum zu erkennen. Reisst das
Furnier oder bricht ein Teil ab, dann bleibt nur noch ein Gebrauchtes zu kaufen (neu ca.
380,00 €).
Umso mehr bin ich erstaunt, dass die Kunststoffhalter (brechen gerne ab), Federn, Schrauben
untere Zierleiste (wusste gar nicht, dass da eine hingehört) als Ersatzteile bei DB zu bestellen
sind (ca. 1,00 € bis 2,50 € pro Teil).

Lg Luis



Bild
Zuletzt geändert von sl 600 am So 31 Jul, 2011 21:18, insgesamt 2-mal geändert.
BildBildBildBildBild




Bild
Benutzeravatar
sl 600
Site Admin
 
Beiträge: 8880
Registriert: Sa 13 Mai, 2006 21:03
Wohnort: Duisburg

Re: Wurzelholzblende Sitzverstellung reparieren

Beitragvon Nightmission » Sa 30 Jul, 2011 20:52

Sehr interessant Dein Beitrag. Die untere Zierleiste ist bei meinem auch nicht dran. Ist ein Mopf 1 vonn 11/94. Sieht aber gut damit aus. Hatten die alle solch eine Leist oder Baujahrabhängig?

Gruß
Maik
"Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, es sei denn durch noch mehr Hubraum."
Benutzeravatar
Nightmission
 
Beiträge: 334
Registriert: Do 23 Jun, 2011 19:40
Wohnort: 48324 Albersloh

Re: Wurzelholzblende Sitzverstellung reparieren

Beitragvon sl 600 » Sa 30 Jul, 2011 23:09

Die Teile sind bis 9.95 laut EPC !
viewtopic.php?f=8&t=11895
Ego müsstest Du die gleichen Blenden haben, oder es sind Türverkleidungen vom Mopf 1 nachträglich eingebaut worden !

Luis
BildBildBildBildBild




Bild
Benutzeravatar
sl 600
Site Admin
 
Beiträge: 8880
Registriert: Sa 13 Mai, 2006 21:03
Wohnort: Duisburg

Re: Wurzelholzblende Sitzverstellung reparieren

Beitragvon Norbert1213 » So 31 Jul, 2011 12:44

Hallo Luis,

das Furnier kannst du mit zwei Komponentenkleber neu Verkleben.
Dazu brauchst du noch 2-3 kleine Schraubzwingen um das Furnier an die Aluplatte Anzupressen (min.24h).

Die Wurzelholzblende kannst du nur mit 2 Komponenten Klarlack mit mehrere Schichten neu lackieren.
Bitte nicht mit Sprühdosen Klarlack lackieren. ;)
Der Sprühdosen Klarlack wird nie so Hart wie ein zwei Komponenten Klarlack.


Gruß Norbert
SL 300-24 V / BJ.04.1993 / KM 167.000KM
Benutzeravatar
Norbert1213
 
Beiträge: 481
Registriert: So 31 Jan, 2010 23:49
Wohnort: Donaueschingen

Re: Wurzelholzblende Sitzverstellung reparieren

Beitragvon sl 600 » So 31 Jul, 2011 18:41

Norbert...Du alter Graffiti.... da steht doch allet ine PDF :geist2: ...naja bis aufen Klarlack :gott:


Lg LFVC
BildBildBildBildBild




Bild
Benutzeravatar
sl 600
Site Admin
 
Beiträge: 8880
Registriert: Sa 13 Mai, 2006 21:03
Wohnort: Duisburg

Re: Wurzelholzblende Sitzverstellung reparieren

Beitragvon Norbert1213 » So 31 Jul, 2011 19:10

sl 600 hat geschrieben:Norbert...Du alter Graffiti.... da steht doch allet ine PDF :geist2: ...naja bis aufen Klarlack :gott:


Lg LFVC


Mirda, habe es gerate gesehen. :selbstmord:

Gruß Norbert
SL 300-24 V / BJ.04.1993 / KM 167.000KM
Benutzeravatar
Norbert1213
 
Beiträge: 481
Registriert: So 31 Jan, 2010 23:49
Wohnort: Donaueschingen


Zurück zu Tuning und Veredelung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 21 Gäste