Oldie Fans das Original

Innenbeleuchtung umrüsten auf LED - darf man das?

Veredelung und Interieur - alles kann man ändern....

Moderatoren: mfl, Robschi, mchen

Innenbeleuchtung umrüsten auf LED - darf man das?

Beitragvon korfuweb » Do 17 Aug, 2017 15:25

Hallo und wieder mal ne Frage,

in 2 Jahren steht bei mir die Abnahme fürs H-Kennzeichen ins Haus.
Nun spiele ich mit dem Gedanken, Innenraumbeleuchtung und Nummernschildbeleuchtung auf LED Leuchtmittel umzurüsten.
Darf ich das ? (Schließlich waren 1990 solche Leuchtmittel nicht verfügbar.) :???:

Vielleicht hat jemand diesbezüglich eine Quelle mit Infos.

Gruß
Volker
Mein Fahrzeug: 300 SL - Bauj. 02/1990 - Motor: 103 - WDB 1290601F...
Benutzeravatar
korfuweb
 
Beiträge: 817
Registriert: Mi 22 Nov, 2006 15:38
Wohnort: Bellheim

Re: Innenbeleuchtung umrüsten auf LED - darf man das?

Beitragvon Omerta » Do 17 Aug, 2017 16:19

Im Innenraum kannst du LED´s austauschen, wie du möchtest.
Ich kenne Einige, die trotzdem H.Kennzeichen bekommen haben.
Auch wegen dem modernen Radios wurde nichts gesagt...
Zur Not läßt sich die Sache in 5min vorläufig korrigieren. ;)

Bei den LED´s fürs Kennzeichen sieht es anders aus. Da wirst du schwer, oder sogar gar nicht, Welche finden Die zugelassen sind.
Zumindest war es vor 3 oder 4 Jahren so, als ich Welche gesucht hatte. Habe dann Welche ohne Zulassung genommen. :p
Da kann ich dir allerdings nicht sagen, ob da der Prüfer wegen H was sagen würde.
Bei Tüv-Untersuchungen an meinen Autos wurde deswegen nichts gesagt. Und das war immerhin in Summe schon 4 Mal.



Grüße...
500SL, Bj 6/92 - Ez 6/93
Bild
http://r129-500sl.blogspot.de/
Benutzeravatar
Omerta
 
Beiträge: 507
Registriert: So 12 Mai, 2013 02:06
Wohnort: Wuppertal

Re: Innenbeleuchtung umrüsten auf LED - darf man das?

Beitragvon teifiteifi » Do 17 Aug, 2017 16:21

Hallo Volker,

der Innenraum interessiert keinen Menschen. Zur Kennzeichenbeleuchtung kann ich Dir definitiv sagen, dass es kein zugelassenes LED gibt. Es gibt hier im Forum übrigens irgendwo einen Thread dazu, denn ich hatte mich auch mal dafür interessiert.

Gruß Werner
teifiteifi
 
Beiträge: 1779
Registriert: Mi 09 Apr, 2003 16:13

Re: Innenbeleuchtung umrüsten auf LED - darf man das?

Beitragvon korfuweb » Fr 18 Aug, 2017 07:49

Morgen,

naja - der Anforderungskatalog des TÜVs gerade im Punt 3.2.7 und 3.2.8 ist halt schon sehr schwammig geschrieben.
https://www.tuev-sued.de/uploads/images/1336049976224756740680/2anfordkat-oldtimer.pdf

Gruß
Volker
Mein Fahrzeug: 300 SL - Bauj. 02/1990 - Motor: 103 - WDB 1290601F...
Benutzeravatar
korfuweb
 
Beiträge: 817
Registriert: Mi 22 Nov, 2006 15:38
Wohnort: Bellheim

Re: Innenbeleuchtung umrüsten auf LED - darf man das?

Beitragvon Omerta » Fr 18 Aug, 2017 09:12

Ich lese da nichts, Was mit der Innenraumbeleuchtung zu tun hat... :)
Warum sollte die Beleuchtung auch maßgeblich sein, wenn z.B. das Radio selbst egal ist?

Du brauchst dir also wegen den LED´s im Innenraum keine Gedanken machen. :)



Grüße...
500SL, Bj 6/92 - Ez 6/93
Bild
http://r129-500sl.blogspot.de/
Benutzeravatar
Omerta
 
Beiträge: 507
Registriert: So 12 Mai, 2013 02:06
Wohnort: Wuppertal

Re: Innenbeleuchtung umrüsten auf LED - darf man das?

Beitragvon Leila » Fr 29 Sep, 2017 10:44

Ja ich denke auch das dass keine so große Rolle spielt.Ich habe mir hier ein silbernes Kennzeichen machen lassen.Das auch etwas leuchtet und bin damit sehr zufrieden.
Edit: Link entfernt Schleichwerbung
Leila
 
Beiträge: 2
Registriert: Di 26 Sep, 2017 11:47

Re: Innenbeleuchtung umrüsten auf LED - darf man das?

Beitragvon slr_de » Fr 31 Aug, 2018 22:02

Bitte was und wie sieht ein silbernes Kennzeichen aus und die Kosten?
slr_de
 
Beiträge: 31
Registriert: Mi 29 Mär, 2017 11:33

Re: Innenbeleuchtung umrüsten auf LED - darf man das?

Beitragvon galu » Sa 01 Sep, 2018 06:09

Moin

Schau mal auf das Datum des Beitrages - der User hat sich genau für 24 Stunden angemeldet und dann nie wieder hier gewesen.
Nun ja, wir haben da ein sehr aufmerksames Mod Team. :klatsch:

Gruß Klaus
Ich werde auf GAR KEINEN Fall…!" - "Keks?" - "Okay, ich tu's."
Benutzeravatar
galu
 
Beiträge: 11956
Registriert: Sa 16 Jul, 2005 17:48
Wohnort: 31234 Edemissen bei Peine

Re: Innenbeleuchtung umrüsten auf LED - darf man das?

Beitragvon mfl » Sa 01 Sep, 2018 09:05

Mal ehrlich : Die Soffitten sind doch alle in 10 Minuten getauscht, warum sich darüber Gedanken machen ?

Matthias
mfl
 
Beiträge: 4910
Registriert: Mi 14 Jan, 2004 08:06

Re: Innenbeleuchtung umrüsten auf LED - darf man das?

Beitragvon mfl » Mo 28 Jan, 2019 13:39

Lieber Linto1997

Wie wäre es wenn Du Dich den Forumsregeln entsprechend erst einmal vorstellst anstelle an diverse Threads Einzeiler anzuhängen?

Besten Dank im Voraus

Update : Benuzter hat sich nicht wieder gemeldet : gelöscht und sinnfreie Beiträge entfernt
mfl
 
Beiträge: 4910
Registriert: Mi 14 Jan, 2004 08:06

Re: Innenbeleuchtung umrüsten auf LED - darf man das?

Beitragvon ds1 » Mo 28 Jan, 2019 20:38

Im Innenraum kein Problem. Wenn du warmweiße LEDs findest merkt das keiner. Das kalte sehr hell wirkende blaue Licht würde meiner Meinung nach auch nicht zum Auto passe. Glaubst Du dass ein TÜV Prüfer Dir die Abdeckung abmontiert um zu sehen ob da eine Original Birne drin steckt?

In meinem 911 mit H habe ich die Instrumentenbeleuchtung gegen warmweiße LEDs getauscht. Ist sogar dimmbar und jetzt sind die Instrumente auch Nachts ablesbar. Hat bisher bei der Hauptuntersuchung noch niemanden interessiert.

Grüße
Dietmar
ds1
 
Beiträge: 114
Registriert: Mi 16 Aug, 2017 11:44


Zurück zu Tuning und Veredelung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 26 Gäste