Oldie Fans das Original

Kombiinstrument ausbauen/beleuchtung ?

Veredelung und Interieur - alles kann man ändern....

Moderatoren: mfl, Robschi, mchen

Kombiinstrument ausbauen/beleuchtung ?

Beitragvon Sectomy » Sa 27 Mai, 2006 20:40

grüße,

hat jemand ne Anleitung wie man das Kombiinstrument ausbaut ? ist das ne schwere angelegenheit ? oder is das easy ?
wollte ja neue kappen reinmachen (mal sehen wos die günstig gibt, 60€ bei ebay is ja ned deren ernst, oder ? :D)

weisse nadeln wären auch noch fein.... (selber machen., naja... aber kaufen... bei ebay keine gefunden, nur beides wieder bei Ernst Car Design (der gute empfehlenswerte Shop :D)

und wegen der beleuchtung, was für lämpchen sind denn da drinne ? so blaue wären auch recht nett
(mir kommt es eh vor als ob meine beleuchtung nicht so gaaanz korrekt alles ausgeleuchtet wird, ist irgendwie unterschiedlich beleuchtet bei 30-70 mehr, bei 180-xx eher weniger)

das wäre die 2. sache wo ich nachsehen wollte (nicht das da scho ein lämpchen defekt ist).



und noch die legale frage, die beleuchtung in blau, wäre das erlaubt nach STVO ? nicht das es ein KO Kriterium wäre, aber interessant wäre es schon.


P.S. suchfunktion, naja... nach was muss ich suchen um eine anleitung zu finden wie man das ding ausbaut ?


gruß

andi
gruß
andi
Sectomy
 
Beiträge: 250
Registriert: Do 11 Nov, 2004 23:43

Re: Kombiinstrument ausbauen/beleuchtung ?

Beitragvon exi » Sa 27 Mai, 2006 20:44

Andi, schaust du erstmal hier:

<a target="_blank" href="http://www.vdcm.de/modules.php?name=Content&pa=showpage&pid=30">http://www.vdcm.de/modules.php?name=Content&pa=showpage&pid=30</a>

Andreas
exi
 
Beiträge: 2772
Registriert: Mo 29 Nov, 2004 20:30

Re: Kombiinstrument ausbauen/beleuchtung ?

Beitragvon Sectomy » Sa 27 Mai, 2006 20:47

uih, danke exi...

vdcm hab ich ned geguckt

wird sich ändern !
P.S. kann mir irgendjemand ne seite sagen oder erklären was genau Plasmatachoscheiben sind ? bzw. was die bringen ?
Zuletzt geändert von Sectomy am Sa 27 Mai, 2006 20:51, insgesamt 1-mal geändert.
gruß
andi
Sectomy
 
Beiträge: 250
Registriert: Do 11 Nov, 2004 23:43

Re: Kombiinstrument ausbauen/beleuchtung ?

Beitragvon wrb40 » Sa 27 Mai, 2006 21:12

Servus Andi,

das mit dem Ausziehwerkzeug und der Markierung ist so eine Sache...hab erst kürzlich bei einem 93er 300er das Kombi versucht zu ziehen...hat fast nicht geklappt, weil das Gehäuse die "Gegenstücke" nicht passend zu der Markierung hatte.
Hab dann (bevor am Gehäuse noch was bricht) die Verkleidung abgebaut und von hinten gedrückt bis es sich gelockert hat.

Gruß, Willy
wrb40
 
Beiträge: 1502
Registriert: Fr 23 Jan, 2004 12:11

Re: Kombiinstrument ausbauen/beleuchtung ?

Beitragvon Sectomy » Sa 27 Mai, 2006 21:28

ok, also von unten....
nunja..mal sehen..

erstmal müssen die geeigneten Teile günstig hergehen. Ich sehe es ehrlich geagt nicht ein für 5 metall hülsen 60€ zu zahlen

irgendwo hört das dann doch auf auch wenns der Mehrpreis SL ist
gruß
andi
Sectomy
 
Beiträge: 250
Registriert: Do 11 Nov, 2004 23:43

Re: Kombiinstrument ausbauen/beleuchtung ?

Beitragvon SL_60_AMG » So 28 Mai, 2006 00:00

Das ist nicht der Mehrpreis SL, sondern der Preis für Schnick-Schnack Utensilien, die keiner braucht

Irgendwelcher schwachsinniger Tuningkäse für nen Golf ist auch nicht billig...

Ok das war meine Meinung, nun zu Deiner Frage...

Ich halte auch wenig vom Auszieh-Werkzeug und handhabe das genauso wie Willy

Da bist Du auf der sicheren Seite, und der Ausbau dauert halt 5 Minuten länger, aber das Gehäuse bleibt 100%ig ganz
MFG Christian

V12 AMG, Gas tanken ist geiler! :D
Benutzeravatar
SL_60_AMG
 
Beiträge: 8453
Registriert: So 17 Apr, 2005 20:50
Wohnort: Mannheim

Re: Kombiinstrument ausbauen/beleuchtung ?

Beitragvon bb » So 28 Mai, 2006 10:47

ok, also von unten....nunja..mal sehen..


Ich schlage vor, Du versuchst es erst mal mit den Haken.

Su steckst die Dinger einfach rechts und links zwischen Kombi und A-Brett, wie in dem VDCM-Beitrag beschrieben.

bevor Du ziehst, achtest Du zusätzlich darauf, daß Du die Haken beim Ziehen ein wenig nach außen biegst.

Wenn Du damit keinen Erfolg hast, schraubst Du die Verkleidung unter dem A-Brett ab und wendest beide Techniken an, also mit den Haken ziehen und von hinten drücken.

Viele Grüße
Bernd
bb
 

Re: Kombiinstrument ausbauen/beleuchtung ?

Beitragvon CJ » So 28 Mai, 2006 10:59

Vielleicht kann ich noch eine persönliche Erkenntnis hinzufügen:

Bei den älteren KIs mit Rollenlaufwerken müssen die Haken ziemlich weit unten (ca. 2cm über Unterkante) angesetzt werden, bei den neueren etwa knapp auf halber Höhe der Seitenkannten.

Gruß

CJ Jürgen
Zuletzt geändert von CJ am So 28 Mai, 2006 11:02, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
CJ
 
Beiträge: 589
Registriert: Di 07 Sep, 2004 21:40

Re: Kombiinstrument ausbauen/beleuchtung ?

Beitragvon irmsch » Di 23 Jan, 2007 18:08

Hallo,

ich habe zu diesem älteren Thema eine Frage. Ich wollte mein KI heute mal neu erleuchten , bekomme den Hund aber wie beschrieben nicht heraus. Habe ohne Ausziehaken versucht von hinten zu drücken. Zur Beifahrerseite hin komm ich nicht ran wegen Zündschloss ( oder zu dicken Fingern ??) auf der andern Seite , greif bzw. drückbar bis Kmh - anzeige , bewegt sich das KI max. 5mm . Sind hier noch irgendwelche Rasten verbaut , die den Einsatz von A-haken nötig machen, oder gibt es sonst noch einen Trick. Ist ein 95iger mit 2 digianzeigen KM und Tz .

Meine zweite Frage , gehört hier zwar nicht rein, aber wie in aller Welt bekomme ich den Schaltknauf ab. Ich finde kein zugängliches Schräubchen , nur unter dem Deckplättchen vom Mercedesemblem mitte oben, was mir aber auch nicht weiterhilft. Hat jemand eine Anregung für mich hierzu, ist logo auch vom 95iger in Leder-Holz .

Besten Dank schon mal

und erwartungsvolle Grüsse aus DU

Jürgen
irmsch
 
Beiträge: 314
Registriert: Mo 12 Jun, 2006 16:45

Re: Kombiinstrument ausbauen/beleuchtung ?

Beitragvon SL_60_AMG » Di 23 Jan, 2007 18:34

Das KI lässt sich definitiv von hinten rausdrücken...

Du musst nur diesen Widerstand überwinden, der nach den 5mm kommt
Am Schaltknauf ist am unteren Ende der Stange das Gewinde...

Ab Mopf 1 wäre es einfacher
MFG Christian

V12 AMG, Gas tanken ist geiler! :D
Benutzeravatar
SL_60_AMG
 
Beiträge: 8453
Registriert: So 17 Apr, 2005 20:50
Wohnort: Mannheim

Re: Kombiinstrument ausbauen/beleuchtung ?

Beitragvon tenne74 » Di 23 Jan, 2007 20:29

Hallo,

ich habe mal gesehen, das jemand beim erstmaligen Ausbau des KI eine Scheckkarte zwischen der Scheibe und das Armaturenbrett einmal komplett um die Scheibe herum zieht. Um den bei der Herstellung verwendeten Kleber zu lösen/durchtrennen.
Fragt mich ja nich wo ich dat gesehen habe und ob es wirklich etwas bringt, aber ein Versuch is et wert

Gruß, Stefan!
"Ich kann immer nur sagen: Ich glaube zu wissen. Oder: Ich hoffe zu wissen. Ich kann nie sagen: Ich weiß. So überheblich bin ich nicht" Julius Hackethal
tenne74
 
Beiträge: 880
Registriert: Fr 06 Aug, 2004 16:26

Re: Kombiinstrument ausbauen/beleuchtung ?

Beitragvon ravipa » Di 23 Jan, 2007 20:54

Hallo Sectomy,
habe gute Erfahrung mit Conrad Elektronic gemacht.
Hatte meine Lämpchen ausgebaut und mit zu Conrad genommen zum Vergleichen. Man muß einwenig suchen, aber findet alles. Sollten sie ein halbes Watt stärker sein, geht auch. Farbige habe ich aber nicht gesehen und auch nicht gesucht. Habe mir gleich ein paar mehr auf Halde gelegt. Kosten auch nur einen Bruchteil vom DB Preis.
Gruß aus Hannover
Ralf
Gruß aus Hannover
Ralf
ravipa
 
Beiträge: 203
Registriert: Fr 22 Jul, 2005 21:31

Re: Kombiinstrument ausbauen/beleuchtung ?

Beitragvon CJ » Di 23 Jan, 2007 22:00

@ irmsch

eigentlich müssste zumindest bei den späten 95ern bereits die Schaltstange mit Bajonet verbaut sein. Soll heissen, der untere Rand des Knaufs müsste in eine konische Kappe bzw. Rosette übergehen, welche man nach unten schieben kann. Dann sollte der Schaltknauf abgehen. Sollte das nicht funktionieren gibt es noch andere Varianten:

<a target="_blank" href="http://vdcm.de/modules.php?name=News&file=article&sid=17&mode=&order=0&thold=0">http://vdcm.de/modules.php?name=News&file=article&sid=17&mode=&order=0&thold=0</a>

@ tenne

das KI ist nicht eingeklebt sondern in einer Art von Klemm-Rastungen eingesteckt. Diese erfordern einen erheblichen Anfangs-Druck oder Zug, je nachdem von welcher Seite man arbeitet, um es zu lösen.

@ Rot- und Blaulichtfetischisten

wer's braucht, kann die Birnchen mit Glühlampentauchlack aus dem Baumarkt einfärben, zumindest haben wir vor 30 Jahren so unsere Partykeller getunt. Aber bedenket, heller wird's dabei nicht!!!


Gruß

CJ Jürgen
Zuletzt geändert von CJ am Di 23 Jan, 2007 22:10, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
CJ
 
Beiträge: 589
Registriert: Di 07 Sep, 2004 21:40

Re: Kombiinstrument ausbauen/beleuchtung ?

Beitragvon SL_60_AMG » Di 23 Jan, 2007 22:25

"welche man nach unten schieben kann"

FALSCH !!!

Die Rosette hat ein grobes Gewinde !!!
Also drehen...

Die Drehrichtung müsste ich bei mir erst nachschauen, kann ich später posten...
MFG Christian

V12 AMG, Gas tanken ist geiler! :D
Benutzeravatar
SL_60_AMG
 
Beiträge: 8453
Registriert: So 17 Apr, 2005 20:50
Wohnort: Mannheim

Re: Kombiinstrument ausbauen/beleuchtung ?

Beitragvon tenne74 » Di 23 Jan, 2007 23:02

Hallo Jürgen,

danke für den Hinweis. War mir wirklich nicht sicher.

Gruß, Stefan!
"Ich kann immer nur sagen: Ich glaube zu wissen. Oder: Ich hoffe zu wissen. Ich kann nie sagen: Ich weiß. So überheblich bin ich nicht" Julius Hackethal
tenne74
 
Beiträge: 880
Registriert: Fr 06 Aug, 2004 16:26

Nächste

Zurück zu Tuning und Veredelung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 22 Gäste